WAS IST EIN DESIGNER, WENN DIE MÖBEL BUSINESS SPACES

Erstellen Sie eine Umgebung, definieren Sie einen Stil, wählen Sie Materialien und Farben, arrangieren Sie dekorative Accessoires und Zubehör, indem Sie Räume mit Harmonie und Balance ...

Die Arbeit von a Dekorateur in der Realisierung eines Showrooms oder einer anderen Art von kommerziellen Raum, ist es in erster Linie, um die Umwelt durch das Ausgleich der verschiedenen Elemente zu maximieren: Dekor, architektonische Details, Dekorationen, Licht. Die Rolle des Innenarchitekten ist ein innovativer, sich ständig weiterentwickelnder und diffuser Beruf, der dazu bestimmt ist, eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung von kommerziellen und professionellen Umgebungen, Geschäften, Ausstellungsgalerien, Büros, aber auch im Privat- und Wohnungsbau zu spielen .

Die Wahl einer nachhaltigen Architektur

Derzeit konzentrieren sich die meisten Innenarchitekten auf nachhaltige Designlösungen, die Auswahl von recyclingfähigen und umweltfreundlichen Materialien für die Ausstattung, den Bodenbelag und die Beschichtungen sowie die Schmiedeumgebung für Pflanzen, die mit erneuerbaren Energiequellen betrieben werden.

Bei der Gestaltung von Gewerbeflächen, öffentlichen Übungen und Showroom studieren Innenarchitekten die Umwelt in jedem Detail, um hervorragende Ergebnisse in Komfort und Eleganz zu erzielen, ohne dabei die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsbestimmungen zu vernachlässigen.

Ausgehend von einer sorgfältigen Analyse der Struktur und der Anforderungen des Projektes wird die Innenarchitektur, die sich mit der Gestaltung eines Gewerbeflächen beschäftigt, die verschiedenen Sektoren in Bezug auf die Art des Produktes definieren, zu dem die Räumlichkeiten bestimmt sind : Die Schaffung eines High Fashion Showroom wird ganz anders als das Layout einer Cafeteria oder ein Casual Bekleidungsgeschäft oder Restaurant.

Einrichtung eines Gewerbeflächen als Restaurant
Innenarchitektur eines Restaurants

Farben, Licht und Psychologie

Die Gestaltung eines Gewerbeflächen muss viele Elemente berücksichtigen, nicht nur die strukturellen Merkmale des Gebäudes, in dem es sich befindet, der städtische Kontext und die umliegende Landschaft, sondern auch alle Details, die die berufliche Rolle der fertigen Struktur verbessern sollen.

Bei der Wahl der Möblierung, der Bodenbeläge, der Zier- und Textilmöbel berücksichtigt der Innenarchitekt die psychologischen Auswirkungen, die Farben und Lichter auf Menschen haben, die entsprechende Anpassung studieren der Umwelt, von dem, was die Ausstellungsräume sein werden.

Sehr oft, durch den Eintritt in ein Geschäft, wird die Aufmerksamkeit durch die Anordnung von Gegenständen und Gütern, hervorgehoben durch die Anordnung von Möbeln und Lichter, so dass sie sofort von der Öffentlichkeit bemerkt werden, sobald sie den Eingang passieren.

Die Beleuchtung in einem kommerziellen Raum ist ein echtes Möbelstück, Innenarchitekten verwenden, um szenische und raffinierte Landschaft zu schaffen. Farbige Lichter, Lichter und Schirme, Spiegel und Gläser zur Verbesserung der Beleuchtung, neueste Generation Led, Tageslichtschaufenster: Für jede Umgebung ist es möglich, eine maßgeschneiderte und maßgeschneiderte Lösung zu erarbeiten.

Design des Café Boheme Innenraums
Design des Café Boheme Innenraums

Prestigeträchtige Materialien

Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Innenarchitekten für die Realisierung eines Gewerbeflächen ist die Wahl der Materialien für Bodenbeläge, Wände und architektonische Strukturen. Abhängig von der Art des Geschäfts und dem Referenzziel können mehr oder weniger wertvolle Materialien ausgewählt werden: handgefertigte oder hölzerne Mauerwerk, Marmor-Oberflächen, Sichtbalken oder Ziegel für eine rustikale oder Vintage-Umgebung, Schablonendekorationen an Wände, Fenster, Spiegel und reflektierende Wände zu beleuchten und machen die Umwelt mehr einladend.

Weiterleiten an:
NACH OBEN

Diese Seite benutzt Cookies zu verfolgen und die Erfahrung der Navigation des Benutzers anpassen. Lesen Sie Cookie-Richtlinien.